Vive 825x300_px_210

Das Team

Geist

Die psychosoziale Arbeit mit traumatisierten Menschen, hier mit Mädchen, erfordert eine hohe fachliche und persönliche Kompetenz, innere Stabilität und Belastbarkeit der Mitarbeiterinnen. Die in Mäggie angestellten Fachkräfte verfügen über Erfahrungen in der traumapädagogischen Arbeit oder werden mit Beginn ihrer Beschäftigung entsprechend qualifiziert. Die Qualifizierung wird  kontinuierlich fortgesetzt. Grundhaltung im Haus ist Wertschätzung: der Mädchen, innerhalb des Teams und zwischen Leitung und Team.

Die Mitarbeiterinnen sollen mehrheitlich über eine eigene Migrationsgeschichte und Fremdsprachenkenntnisse verfügen.

Struktur

Das Team ist multidisziplinär zusammengesetzt. Mäggie wird von einer Psychologin und einer Pädagogin geleitet, die jeweils halbtags tätig sind. Sie vertreten sich gegenseitig und sind zusammen und jeweils alleine für die Leitung des Hauses verantwortlich und tragen die Personalverantwortung.

Es gibt neun pädagogische Vollzeitstellen: vier Sozialarbeiterinnen/Sozialpädagoginnen und fünf Erzieherinnen. Dazu kommen eine Verwaltungskraft, eine Hauswirtschafterin und je eine gerinfügig beschäftigte Arbeitskraft für Hausmeistertätigkeiten und für Gartenarbeiten.

Darüber hinaus werden Honorarkräfte für Dolmetschertätigkeiten und für die Bereiche Bildung und Freizeit beschäftigt.