Das Haus

Haus…

Untergebracht ist das Mädchenhaus Mäggie in einem Einfamilienhaus mit rund 400 Quadratmetern Wohnfläche. Es liegt in einer ruhigen Wohngegend der Kleinstadt Herdecke an der Dortmunder Stadtgrenze.

Die Mädchen werden in Einzelzimmern und auf Wunsch auch in Doppelzimmern untergebracht. Zusätzlich gibt es Gruppenräume für Kreativ- und Lernangebote.

Ein zusätzliches Apartment (rund 50 Quadratmeter) mit Küche und Bad kann zur Verselbständigung genutzt werden. Hier kann auch ein Mädchen mit Kind untergebracht werden. Das Untergeschoss bietet weitere Gemeinschaftsräume für handwerkliche und kreative Tätigkeiten.

…und Garten

Zum Haus gehört ein Garten von 1300 Quadratmetern Größe. Um den interkulturellen Austausch und die Begegnungen mit anderen Lebenswelten zu fördern, wird hier ein internationaler Garten angelegt. Er verfügt über Einzelparzellen und einen Gemeinschaftsgarten zur Pflanzung und Pflege von Blumen, Kräutern, Gemüse und Obst.